Arterienklemmen für Ihren Klinik- und Praxisbedarf

Arterienklemmen

Arterienklemmen sind essenzielle Instrumente zur Blutstillung während chirurgischer Interventionen. Sie dienen dazu, blutende Gefäße präzise zu greifen und während der Operation zu fixieren. Diese Klemmen werden entweder prä- oder postoperativ eingesetzt, um vorläufige Hämostase zu gewährleisten, während die definitive Ligatur erfolgt. Einige Modelle verfügen über geriefte Maulflächen, die eine sichere Gefäßkontrolle ermöglichen.

Unsere Auswahl an Arterienklemmen umfasst verschiedene Größen und Maulbreiten, die je nach anatomischer Lokalisation und Gefäßdurchmesser variieren. Ob mit spitzer oder stumpfer Spitze, gebogen oder gerade, unser Sortiment bietet eine Vielzahl an Optionen. Zu den verfügbaren Modellen gehören bekannte Typen wie die nach Pean, Rochester-Pean, Kocher-Ochsener, Kelly, Mikulicz, Halstead-Mosquito, Halstead-Mosquito-Baby oder Baby-Mosquito Klemme, die den Anforderungen verschiedener chirurgischer Szenarien gerecht werden.